TORfabrik.de | TF-Mobile

Mickaël Cuisance unterschreibt bis 2022

Französisches Talent für Borussia

Redaktion TORfabrik.de

Dienstag, 09. Mai 2017 - 12:04 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat zur neuen Saison Mickaël Cuisance unter Vertrag genommen. Der 17-Jährige U18-Nationalspieler Frankreichs unterschrieb bis 2022.

Borussia Mönchengladbach holt nach Mamadou Doucoure im letzten Jahr das nächste entwicklungsfähige französische Talent an den Niederrhein. Der 17-Jährige zentrale Mittelfeldspieler Mickaël Cuisance wechselt von AS Nancy-Lorraine nach Gladbach. Der U18-Nationalspieler seines Landes unterschrieb bis 2022 bei der Fohlenelf.

»Mickaël Cuisance ist ein großes Talent, das im zentralen Mittelfeld auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Wir haben ihn schon lange beobachtet«, wird Max Eberl auf der Vereinshomepage zitiert. »Der Markt der europäischen Toptalente ist inzwischen sehr umkämpft, umso glücklicher sind wir, dass wir mit ihm unseren Weg fortsetzen können, vielversprechende Spieler zu verpflichten, die bei Borussia den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung gehen sollen.«

Cuisance spielte zuletzt in der U19 in Nancy und gehört seit der U16 zur Jugend-Länderauswahl Frankreichs. Die weiteren Fakten:

Geboren 16. August 1999 in Straßburg, erstes Länderspiel für die U16 Frankreichs im September 2014 (insgesamt 16 Spiele und 1 Tor), 13 Einsätze (1 Tor) für die U17 und aktuell 5 Partien (2 Tore) für die U18.

(c) 2000 - 2016 TORfabrik.de